Der VDID auf der Designers´ Open 2017 in Leipzig – Kongresshalle am Zoo

20.10.2017 bis 22.10.2017 – Stand G36


Ende Oktober ist für den VDID Designers´ Open Zeit in Leipzig. Der VDID stellt erneut im Großen Saal Stand G36 aus. Geplant ist das Berufsbild des Industrial Designers abzubilden und mit Präsentationen der Mitglieder aus der Region zu unterlegen. Somit setzen wir die Tradition fort, dem interessierten Publikum das Potenzial rund um professionelle Produktentwicklung aufzuzeigen und Wertschöpfung durch Design in der Region Mitteldeutschland anhand von Exponaten kennenzulernen.

Das geplante Programm lautet:

Der VDID stellt sich vor.
Was besagt der Designer Codex.
Das Konzept für den Berufseinstieg: Designerwege.
Einblicke und Antworten zur Designausbildung.
Präsentation des neuen VDID-Lab für junge Professionals und die es werden wollen. (Anfrage)
Die Leipziger Messe und der VDID. (Anfrage)
Rapid Prototyping im Designprozess.
Design ist interdisziplinär.
Designprojekt: Leuchtendesign.
Designprojekt: Investitionsgüterdesign. (Anfrage)
Designprojekt: Mobile Hightech.
Designprojekt: Vom Designeinstieg zur Firmengründung.
Designprojekt: Toilettenbürste, eine Innovation als Eigenentwicklung.

PS: VDID Mitgliedern stehen kostenlose Eintrittskarten auf Anfrage zur Verfügung.

www.designersopen.de
www.vdid.de
www.vdid.de/regionen/region.php?r=6

Impressionen aus 2016 finden Sie hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.