Design im deutsch-italienischen Kontext

18. Italien-Stammtisch am 20.10.2016 im Rahmen der Designers‘ Open in Leipzig. Freunde von SCHRÖDER DESIGN sind herzlich eingeladen und können sich bei der IHK zu Leipzig anmelden – Eine Veranstaltung im Rahmen der „Designers‘ Open“.

18:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Mario Bauer, Geschäftsführer Dienstleistungen
Industrie- und Handelskammer zu Leipzig
18:10 Uhr Entwicklungsstand und Perspektiven im Bereich Design,
Interiors and style im Piemont
Patrizia Ludi – Internationalisierungsgesellschaft der Region
Piemont (CEIP)
18:40 Uhr Italienisches Design aus dem Piemont – Überblick zur
Branchenstruktur aus Sicht eines Unternehmens
Mabele by Ma.bo s.r.l, Turin
19:10 Uhr Design aus Sachsen – Was ist der Unterschied zu Italien aus
Sicht eines deutschen Designers
Bernd Schröder, VDID / Schröder Design, Leipzig
19:30 Uhr Get-together
Individuelle Gespräche und Erfahrungsaustausch
Moderation: Ronny Seifert, Büroleiter Leipzig
Italienische Handelskammer für Deutschland

Der 18. Italien-Stammtisch findet am 20. Oktober 2016 – am Vorabend der DESIGNERS‘ OPEN – in Leipzig statt und widmet sich dem Thema „Design im deutsch-italienischen Kontext“. Die Veranstaltung gibt einen Überblick zum Entwicklungsstand und den Perspektiven im Bereich der Designwirtschaft speziell im norditalienischen Piemont und in Sachsen.

Die Veranstaltungsreihe der Italien-Stammtische wird von der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig (IHK) und der Italienischen Handelskammer für Deutschland (ITKAM) mit Unterstützung des Enterprise Europe Networks (EEN) seit 2007 organisiert und widmet sich jeweils einer die Wirtschaft Sachsens prägenden Branche, einem Cluster bzw. einem thematischen Schwerpunkt. Außerdem bietet die Veranstaltung die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Netzwerken der am Markt Italien interessierten Unternehmen.

Am 20. Oktober 2016, 18:00 Uhr erwarten die Veranstalter eine Vertreterin der Internationalisierungsgesellschaft der Region Piemont (CEIP) und das italienische Designunternehmen Mabele by Ma.bo s.r.l. aus Turin. Die italienischen Gäste sind am Austausch mit der hiesigen Designwirtschaft und an der Designers‘ Open interessiert. Der Italien-Stammtisch findet im ehemaligen Tapetenwerk in Leipzig statt. Die dort im Oktober stattfindende Ausstellung PARADIGMA Blickwechsel II_Arbeitswelten wird einen angenehmen Rahmen für die Veranstaltung bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.